„Superstar” in der Schweiz gesucht

Die Schweizer Casting-Show „Superstar” wird jeweils dienstags auf dem neuen Schweizer Privatsender „3+” ausgestrahlt. Sendestart war der 3. Oktober 2006.

„Superstar” wird in den jeweils 90-minütigen Sendungen die Castings aus den Schweizer Großstädten Zürich, Bern, Basel und Luzern sowie die Re-Calls zeigen. In den darauf folgenden Sendungen werden die Gewinner der Vorrunde im Superstar-Camp trainieren, in einer WG zusammenleben und als Abschluss ihre Performance vor der Jury und den Zuschauern präsentieren. Das Publikum entscheidet jeweils mittels Televoting wer bleiben darf, und wer gehen muss.

Im großen Live-Show-Finale entscheidet sich dann, wer der „3+”-Superstar wird. Neben einem Plattenvertrag und einem Videoclip-Dreh winkt auch ein Auftritt im Hallenstadion vor 12.000 Personen beim „Energy Stars for Free”-Konzert.

Syrinx verantwortete die Multitrack-Audioaufzeichnung ⁄ Livemischung von Band und Gesang der Kandidaten sowohl beim Casting in Zürich als auch beim Finale.

Link: www.3plus.tv/sendungen/superstar