Ein großer Erfolg war die Premiere „Vom Ende der Eiszeit” beim Hamburger Filmfest am 08. Oktober 2006

Dort wurde der Film nicht nur mit begeistertem Beifall des Publikums, sondern auch mit der Nominierung für den TV Produzentenpreis durch die Jury belohnt.
In den Hauptrollen sind u. a. Veronica Ferres, Martin Feifel und Detlef Buck zu sehen. Inszeniert in Oulu im Westen Finnlands sowie Wien und Umgebung erzählt er die Geschichte einer Polizistin, die während der Ermittlungen in einem Mordfall mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert wird.

Das Drehbuch schrieb Christian Jeltsch nach Motiven des Romans „Schnee im Dezember” von Horst Bieber. Produzenten sind Dr. Dirk Scharrer von VCH Alpha Medienproduktionen und Tanja Ziegler von Ziegler Film GmbH & Co. KG.

Link: www.filmfest-hamburg.de