Die Hymne für die Handball-Europameisterschaft 2010 wurde in der Hamburger Laeiszhalle aufgenommen

Dezember 2009 - Das war mal wieder eine maßgeschneiderte Aufgabe für Tonmeister Marcus Herzog und das Syrinx-Team! Auftraggeber war die Europäische Filmphilharmonie.

Die großartige Hymne des jungen, österreichischen Star-Komponisten Roman Kariolou stellte hohe Ansprüche an alle Beteiligten. Insbesondere die Blechbläser der Hamburger Sinfoniker wurden gefordert. In der zweiten Aufnahmesitzung kam dann noch der Chor des Norddeutschen Rundfunks dazu und setzte dem ganzen die klangliche Krone auf. Dirigent war Enrique Ugarte.

Schnitt und Mischung fanden am nächsten Tag im SYRINX-Studio statt.