Ute Lemper: Paris Days, Berlin Nights

Ute Lemper CD Produktion mit Ute Lemper, dem Vogler-Quartett und Stefan Malzew.

Ein musikalisches Kaleidoskop der revolutionären und dekadenten Jahre der Weimarer Republik – Chansons in sechs verschiedenen Sprachen von Édith Piaf, Kurt Weill, Astor Piazzolla, Jacques Brel u.a. mit der typischen Intensität der 20er-Jahre.

Die Aufnahmen fanden im Februar 2012 in der wunderbaren Akustik der Konzertkirche Neubrandenburg statt. Stefan Malzew schrieb die abwechslungsreichen Arrangements und spielt selber auch Klavier, Akkordeon und Klarinette - natürlich abwechselnd, denn es gab keinerlei Overdubs.

Die CD wurde 2013 in der Kategorie "Best Classical Vocal Solo" für den Grammy nominiert.

Hier gibts das Making Of:

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Link: http://www.utelemper.com